Herzlich Willkommen im Kindergarten
Herzlich Willkommen im Kindergarten

Pädagogische Konzeption des Gemeindekindergartens Gilchinger Strolche

_______________________________________________________________________

Lernen – Lachen – Kompetenter machen

________________________________________________________________________

Wir, der Gemeindekindergarten "Gilchinger Strolche" in der Waldkolonie, sehen es als unsere Aufgabe an, sich für Ihre Kinder Zeit zu nehmen und sie liebe- und humorvoll durch den Tag zu begleiten.

 

Geschultes Fachpersonal sorgt für einen ereignisreichen Kindergartenalltag. Es geht individuell auf das einzelne Kind ein und möchte die Lernfreude fördern. Wir arbeiten nach dem Situationsansatz. Das heißt für uns, dass wir Kinder unterschiedlicher sozialer, kultureller Herkunft unterstützen. Uns zeichnet die Offenheit gegenüber jeder Persönlichkeit aus. Der inklusive Gedanke wird bei uns gelebt und wir versuchen, auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Dazu nutzen wir die Kleingruppenarbeit, um gezielte und auf jedes Kind abgestimmte Angebote durchzuführen.

 

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Familien bei der Bewältigung Ihres Lebensalltags aktiv behilflich zu sein. Die Arbeit mit den Eltern und deren Zufriedenheit liegt uns am Herzen.

 

Unser Personal geht mit Spaß und Freude an alle Aufgaben heran. Durch reflektierte Teamsitzungen und Weiterbildungen optimieren wir ständig unsere pädagogischen Kompetenzen.

 

Nichts ist uns wichtiger, als fröhliche und glückliche Kinder - die lernen, lachen und sich kompetenter machen.

 

Stark machen fürs Leben - Basiskompetenzen

Das pädagogische Personal in förderfähigen Kindertageseinrichtungen hat die Kinder in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen, mit dem Ziel, zusammen mit den Eltern, den Kindern hierzu notwendigen Basiskompetenzen zu vermitteln. Dazu zählen beispielsweise positives Selbstwertgefühl, Problemlösefähigkeit, lernmethodische Kompetenz, Verantwortungsübernahme, sowie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit (gemäß Art.13 Abs. 1 BayKiBiG).

 

Stark machen fürs Leben heißt für uns:

Wir nehmen Ihr Kind als eigenständige Persönlichkeit wahr und gehen auf seine Bedürfnisse, Stärken und Schwächen ein. Unsere pädagogische Haltung zeichnet sich durch Respekt, Ehrlichkeit und ein vertrauensvolles Miteinander aus. Wir sehen uns als Vorbild für die Kinder, alle lernen mit- und voneinander.

Wir unterstützen die Kinder individuell im Hinblick auf ihre Entwicklungsvoraussetzungen, ihr Alter, ihr Geschlecht, ihre Begabungen, ihre Interessen und ihr Lerntempo. Wir motivieren, fördern und fordern, ermutigen, loben und beschützen sie.

Wir leben eine inklusive Pädagogik und schätzen die Vielfalt unterschiedlicher Menschen und Kulturen und profitieren davon. Verschiedenheit ist für uns Normalität und wir gehen wertschätzend damit um.

Wir nehmen den partizipativen Ansatz ernst und deshalb ist das gemeinsame Miteinander, die Teilhabe und Mitbestimmung eine wichtige Grundlage unserer Arbeit. Wir begleiten die Kinder und gestehen ihnen Entscheidungsspielräume zu, damit sie lernen, Verantwortung zu tragen. Wir unterstützen und beobachten sie in ihrem Entwicklungsverlauf.

 

Das pädagogische Personal in förderfähigen Kindertageseinrichtungen hat die Kinder ganzheitlich zu bilden und zu erziehen. Der Entwicklungsverlauf des Kindes ist zu beobachten (gemäß Art.13 Abs.2 BayKiBiG).

 

Stark machen fürs Leben heißt für die Kinder:

Wir wünschen den Kindern, dass sie beziehungsfähige, wertorientierte und hilfsbereite Menschen werden, die Ihr Leben verantwortlich gestalten und den Anforderungen von Familie und Gesellschaft gerecht werden.

 

Wir helfen den Kindern, zu einem selbstbewußten, ehrlichen, kritik- und gemeinschaftsfähigen, toleranten und eigenständigen Menschen zu werden, damit Sie gestärkt ihren Weg durchs Leben gehen können.

 

Durch die Altersmischung - die "Kleinen" lernen von den "Großen" - hat das Kind ein breites Erfahrungsfeld und bekommt die Chance, gegenseitige Achtung und Vertrauen in der Gemeinschaft zu erleben.

 

Ein anregendes Lernumfeld und kindgerechte Lernangebote helfen dabei, die Basiskompetenzen weiterzuentwickeln:

Personale und emotionale Kompetenz

Wir helfen Ihrem Kind dabei, Zuversicht und Selbstvertrauen zu erlangen und sind an seiner Seite, wenn es darum geht, mit Enttäuschungen umzugehen und diese zu ertragen. Wir unterstützen Ihr Kind zudem dabei, sich auf neue Situationen einzustellen und nutzen dafür feste Rituale.

Soziale Kompetenz

Im täglichen Miteinander lernen wir, eigene Gefühle und die Gefühle der anderen wahrzunehmen und sich an Regeln in der Gemeinschaft zu halten. Mitbestimmung bei der Gestaltung des Tages und eine eigene Meinungsbildung unterstützen und fördern wir. Demokratie ist uns wichtig, deshalb motivieren wir Ihre Kinder, Mehrheitsentscheidungen anzunehmen.

Wissenskompetenz

Wir schulen die Konzentration und Ausdauer. Wir möchten bei Ihrem Kind das Lerninteresse wecken. Eine Erweiterung des Wortschatzes und der Ausdrucksweise ist uns im täglichen Miteinander wichtig.

 

Stark sein fürs Leben - auf der Grundlage der Kinderrechte heißt für uns:

Recht auf Bildung

Recht auf eigene Meinung

Recht auf Gleichbehandlung, Schutz vor Gewalt

Recht auf eigene Identität

Recht auf Würde, Schutz vor Beleidigungen

 

 

 

 

 

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag

7.00-17.00 Uhr

Freitag

7.00-15.00 Uhr

Telefon:

08105/ 8881

Montag-Donnerstag

von 07.00 - 15.00 Uhr

Freitag

von 7.00 - 13.00 Uhr

______________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Gilchinger Strolche